Pflegeanleitung für hochwertige Dessous und feine Wäsche


Allgemeine Pflegeanleitung für hochwertige Lingerie, Dessous, Bademode, Nachtwäsche und Homewear


Grundsätzlich bitten wir Sie die Wasch- bzw. Pflegeanleitung des Herstellers, die Sie auf dem Etikett finden, zu beachten.

Hochwertige Lingerie besteht aus edlen Materialien und Verzierungen. Sie ist deshalb sehr sesibel und verträgt keine grobe Behandlung. Sehr viele Teile enthalten einen mehr oder weniger hohen Anteil Elasthan, der sie elastisch und bequem macht. Wir empfehlen keinen Weichspüler zu verwenden. Weichspüler hat die Eigenschaft Elasthan zu verändern - es wird spröde und brüchig.

Generell empfehlen wir die Handwäsche bei 30°C mit etwas Feinwaschmittel oder einem speziellen Hygienewaschmittel. Achten Sie bitte darauf die Teile nicht zu rubbeln. Leichtes Ausdrücken und anschließend langes Ausspülen sind erforderlich, damit alle Waschmittelreste gründlich entfernt werden. Mit der Hand gewaschene Dessous bitte nicht wringen. Drücken Sie sie vorsichtig aus, zuerst in der Hand, dann in einem trockenen Handtuch. Die Dessous hängen Sie anschließend auf die Leine oder breiten sie auf einem Handtuch zum Trocknen aus.

Moderne Waschmaschinen verfügen oft über ein Feinwäsche- , einem Handwasch- oder sogar einem Dessousprogramm. Wenn Sie Ihre Dessous in der Waschmaschine waschen, bitte unbedingt die Temperaturempfehlung im Etikett beachten. Verwenden Sie ein Wäschesäckchen, damit sich keine Verzierungen verhaken oder edle Spitze beschädigt wird. Die Dessous hängen Sie nach dem Schleudern auf die Leine oder breiten sie auf einem Handtuch zum Trocknen aus.

So behalten Ihre Lieblingsstücke lange Ihren Farbglanz und Qualität.